Gut zu wissen …

Die hier vorgestellten Hunde leben z. Zt. noch in unseren privaten Notasylen/Pflegestellen auf Mallorca und auch in Deutschland. Unsere Tiere werden nur kastriert, geimpft und gechipt abgegeben. Selbstverständlich gehören die Vorkontrolle, der Schutzvertrag und die entsprechende Aufwandsentschädigung ebenfalls dazu. Da wir uns ausschließlich über Spenden finanzieren, sind die Kosten der Kastration vollständig von der neuen Familie zu übernehmen. In der Aufwandsentschädigung von € 195,- sind die Kosten für Flug, EU-Ausweis, Chip, Impfungen, Entwurmung, LM-Test, Transport zum Flughafen und Telefon/Internetkosten enthalten. Um eine Reduzierung der Aufwandsentschädigung zu ermöglichen, können Sie gerne auch selbst ihren Liebling von Mallorca abholen. Unsere Futterkosten werden über Spenden finanziert.

 

Wenn Sie ihren Traumhund bei uns gefunden haben, dann bitten wir um Kontaktaufnahme unter  bellomio@gmx.com oder den angegebenen Telefonnummern. 

 

Loba  

weibl., kastriert, tschechoslowakischer Wolfshund, geb. 1/2014, 15 Kilo, 55 cm

Wir konnten es einfach nicht zulassen, dass dieser wunderschöne tschechoslowakische Wolfshund in der Perrera getötet wird. Er ist doch noch so jung und in jeder Hinsicht händelbar und formbar. Diese Rasse gehört zu den Arbeitshunden, die ausgebildet in allen möglichen Bereichen eingesetzt werden könnten. Der Wolfshund ist beliebt wegen seiner Ausdauer, seiner extremen Leistungsfähigkeit, seines Orientierungssinns und seiner Fährtensicherheit.

In unserem Asyl ist Loba völlig unterfordert und wir würden uns wünschen, dass er schnell in eine sportlichen Familie seinem Wesen entsprechend gefordert wird. Loba ist noch sehr verspielt und verschmust und hat keine Agressionen gegenüber den Menschen.

 

Daisy

Weibchen, kastriert, Mischling, geb. 2012, 12 Kilo, 38 cm

Daisy wurde halb verhungert und verdurstet und völlig apathisch in einem Gebüsch in der Nähe unseres Asyls gefunden. Sie wollte und wollte nicht trinken und fressen und sie musste deshalb für einige Tage in die Tierklinik, da sie uns sonst gestorben wäre.

Daisy hat sich gut erholt und wartet dringend auf eine Familie, die ihr die Zuwendung gibt, die nur ein Familienrudel geben kann. Sie ist sehr sozial und gutmütig. 

 

Kinder in der neuen Familie sollten schon etwas älter sein und alle anderen Haustiere sind ihr willkommen. PS: Daisy ist nierenkrank und braucht Nierenfutter

 

Bellomio e.V.

Wielandstraße 5 B

10625 Berlin

+49 (0) 174 - 829 01 63

bellomio@gmx.com

 

Für Fragen schreiben

Sie uns einfach eine 

Mail oder nutzen Sie 

das Kontaktformular.