Bellomio-Pflegestelle

 

Eine Pflegestelle ist eine Zwischenstation zwischen Tierheim und endgültigem Zuhause. Sie nehmen ein in Not geratenes Tier auf und geben ihm bis zur endgültigen Vermittlung ein vorübergehendes Zuhause. Oft retten Sie ihm so das Leben und helfen ihm, seine Vergangen-heit schneller zu überwinden. 


Eine wichtige Tierschutzarbeit auf die wir angewiesen sind. Wie vielen Tieren wir helfen können hängt entscheidend davon ab, wie viele Pflegeplätze zur Verfügung stehen. In unseren Pflegestellen leben Hunde mit Menschen zusammen in Haus oder Wohnung, statt einsam im Zwinger. Die meisten Tiere, die untergebracht werden müssen, haben Schlimmes erlebt: Oft sind sie verletzt (Wunden, Knochenbrüche), sind stark geschwächt und abgemagert – verängstigt, unerzogen und noch nicht stubenrein.


Eine Pflegestelle für Hunde zu sein bedeutet viel Arbeit, Geduld, Zeit, Toleranz und unendlich viel Herz.


Wollen Sie eine unserer Pflegestellen werden? Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf – wir beraten Sie gerne umfassend.

Bellomio e.V.

Wielandstraße 5 B

10625 Berlin

+49 (0) 174 - 829 01 63

bellomio@gmx.com

 

Für Fragen schreiben

Sie uns einfach eine 

Mail oder nutzen Sie 

das Kontaktformular.